Ostergottesdienst

Sonntag, 21.04.2019 10:00 Uhr

Den Festgottesdienst an Ostern leitet Pfarrer Martin Walter für uns Willisauer Pfarreimitglieder zum letzten Mal!
So hat die österliche Freude und Dankbarkeit ihren Schatten. Predigt: Pastoralassistentin Christine Demel.
Musikalisch bereichert die Kantorei St. Peter und Paul den Ostergottesdienst mit folgendem Werk:

Missa brevis de Beata Vergine Maria von Pater Alberik Zwyssig für Soli S (Nora Nour), B (Daniel Sager), Gemischten Chor (SAB) und (Orgel (Peter Unternährer)

Informationen zum Komponisten und zum Werk: Pater Alberik Zwyssig (1808-1854) war Zisterziensermönch und Kapellmeister im Kloster Wettingen. Neben seinem vielfältigen Schaffen als Kirchenmusiker wurde er vor allem als Komponist des Schweizerpsalms bekannt. Die Missa brevis de Beata Virgine Maria (à Canto, Alto, Basso et Organo) schrieb Zwyssig als seine erste lateinische Messkomposition1834 für drei gemischte Singstimmen und obligate Orgel. (Werner Bösch, Leiter Kantorei)

(kein Gottesdienst um 8.00 Uhr in der Pfarrkirche)

Ort Pfarrkirche