ökum. Gottesdienst zum WELTGEBETSTAG

Sonntag, 08.03.2020 10:00 Uhr

Jeweils am ersten Freitag im März – dieses  Jahr am 6. März – wird auf der ganzen Welt der Weltgebetstag (WGT) gehalten. In der westlichen Wirtschaftswelt ist es organisatorisch schwierig, an einem Arbeitstag den Weltgebetstag zu halten. Deshalb findet auch in Willisau der Gottesdienst zu diesem weltweiten Gebetstag am Sonntag, 08. März, 10.00 Uhr in der ref. Kirche Willisau statt.

Jedes Jahr verfassen Frauen aus einem anderen Land die Texte für den Gottesdienst, dieses Jahr solche aus Zimbabwe. Sie schreiben zum Thema «Steh auf, nimm deine Matte und geh deinen Weg!» (nach Joh. 5.8) eine Liturgie vor dem Hintergrund der Geschichte ihres Landes.

Nach 37 Jahren Schreckensherrschaft unter Robert Mugabe gab es 2018 demokratische Wahlen. Die zimbabwischen Frauen, die in dieser Zeit die Weltgebetstags-Unterlagen verfassten, setzten grosse Hoffnungen auf diese Wahl, schreiben die Organisatorinnen des WGT in ihrer Mitteilung.

Junge Menschen, die zum ersten Mal wählen konnten, suchten einen Weg des Friedens und der Versöhnung, unterstützt durch die Kirchen, die die Friedenserziehung fördern wollen.

Christine Demel und das Willisauer-Weltgebetstagsteam gestalten den ökum. Weltgebetstag-Gottesdienst in der ref. Kirche Willisau.

Ort ref. Kirche Willisau