Erstkommunion 2022

Den Schatz des Lebens gekostet
 

Am 30. April 2022 durften 60 Kinder zum Motto «Ech träge e Schatz i mer» ihre Erstkommunion in der Pfarrkirche feiern.

Petrus muss ein Freund der Erstkommunikant*innen sein. Entgegen regnerischer Wettervorhersage durften die 60 Kinder bei sonnigem Wetter vom Pfarreizentrum Maria von Magdala in die Kirche einziehen. Begleitet wurden sie von festlicher Blasmusik der Rohrmattmusik. Mit dem Eröffnungslied: «Ech sueche e Schatz» begrüssten die Kinder und der Elternchor die ganze Festgemeinde. Die glitzernden Edelsteine und buntbemalten Schatzkisten mit den Fotos der 60 Erstkommunionkinder symbolisierten, dass es hier etwas Kostbares zu entdecken gibt!

Wertvollster Schatz
Ja, wer oder was ist ein Schatz für dich? Was heisst es, einen Schatz zu suchen und zu entdecken? Was bedeutet es, einen Schatz zu haben? Wir waren uns einig: unsere Familien und Mitmenschen sind unsere grössten und wertvollsten Schätze!
Pfarreileiter Andreas Wissmiller bezog sich in seinem Predigtwort auf seine mitgebrachten Schätze, welche er aus seiner Schatzkiste hervorzauberte. Abschliessend gab er uns allen den Wunsch mit auf den Weg, die wertvolle Beziehung zu Jesus zu pflegen. Dieser «Schatz Jesus» begleitet und unterstützt uns in allen Lebenssituationen.

Wunderbare Festmusik
Die festliche Orgelmusik von Peter Unternährer im Zusammenspiel mit den Saxophonklängen von Claudia Vollenweider bereicherten die Feier. Der Elternchor, unter der Leitung von Ruedi Kaufmann, unterstützte die Lieder der Kinder. Das erste Mal Jesus im heiligen Brot zu empfangen, war für die Kinder ein würdiger Moment. Wir wünschen ihnen, dass das Erstkommunionthema «Ech träge e Schatz i mer» sie in ihrem jungen Leben stärkt und begleitet.

Lebensfreude im Gesicht
Beim Schlusslied «üse Schatz», Text und Melodie von Ruedi Kaufmann, kam die Freude der Kinder zum Ausdruck, und mit fröhlichen Gesichtern zogen sie aus der Kirche aus. Nach dem gemeinsamen Schlussfoto freuten sich die Erstkommunikantinnen und Erstkommunikanten, das Fest mit ihren Liebsten weiter zu feiern.

Herzlichen Dank an alle, die beigetragen haben, dass wir einen kostbaren Schatz in unseren Herzen tragen dürfen: Priester Kulandai Fernando, Pfarreileiter Andreas Wissmiller, Sakristan Martin Heller, Ministranten, Organist Peter Unternährer, Saxofonistin Claudia Vollenweider, Chorleiter Ruedi Kaufmann, Elternchor, Vorbereitungsteam, Katechetin Andrea Arnold, Katechet Sepp Stadelmann, Gastpfarrer/Götti Hanspeter Menz, Fotografin Viktoria Meier.

Text: Vreni Barmettler, Katechetin Erstkommunion
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Andrea Arnold
Haldenweg 15
6130 Willisau
Tel. P 041 971 00 53
a.arnold@kath-kirche-willisau.ch
 


Sepp Stadelmann
Kath. Kirche Willisau
Müligass 6
Tel. G 041 970 62 00
s.stadelmann@kath-kirche-willisau.ch