Mauersegler und Alpensegler im Kirchturm

In Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Sempach hat der Naturschutzverein Willisau Arbeiten zur Förderung der Alpensegler im Romanischen Turm der Pfarrkirche Willisau abgeschlossen. Auf schmalen Brettern könnten die Alpensegler nun ihre Nester bauen und sich eine Kolonie entwickeln. Nach der Zählung 2020 hat sich die Kolonie der Mauersegler gut entwickelt. 16 Bruten von Mauerseglern mit insgesamt 20 Jungvögeln konnte der Naturschutzverein Willisau ausmachen. Der Verein dankt der Kirchgemeinde für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

 

Mi, 3. März: Film-Abend bei Ihnen zu Hause zur Fastenopfer-Kampagne

In Zusammenarbeit mit dem Kino cinebar Willisau plante der Pfarreirat am Mittwoch, 3. März um 19.30 Uhr den Film «Nuestras Madres» («unsere Mütter»), Guatemala 2019 in der cinebar zu zeigen. Aufgrund der Corona-Situation kann der Film nun leider nicht im Kino cinebar gezeigt werden. Die Präsentation incl. einer Einführung von Jules Rampini und Diskussionsmöglichkeit erfolgt per Live-Stream/Zoom. Der entsprechende Link ist aufgeschaltet.

Link Live-Stream: https://us02web.zoom.us/j/88279340591?pwd=VEh1cjJrQVRlNHNTMllFL3c2VkgvZz09

Hier finden Sie die Anleitung: Wie verwende ich Zoom?

Zum Film «Nuestras madres», Regie: César Dìaz, Guatemala 2019.
Guatemala war während dreissig Jahren ein Land im Bürgerkrieg. Ernesto ist ein junger Forensiker, der heute hilft, Menschen zu identifizieren, die in jener Zeit verschwunden sind. Eines Tages glaubt er, eine Spur seines Vaters gefunden zu haben, der als Guerillakämpfer zu den Verschollenen gehört. Auf der Suche nach der Wahrheit stürzt er sich entgegen dem Wunsch seiner Mutter in den Fall – und macht eine unerwartete Entdeckung.

 

 

Seit 17. Februar: Für Paare - 7wochen Neue Sicht - Fastenzeitaktion für Paare

Liebes Paar,

gönnt Euch ... neue Perspektiven ... stärkende Zwischenstopps ... beflügelnde Aussichten ... Darum und vieles und mehr geht es bei der Fastenzeitaktion für Paare 2021 unter dem Motto "7 Wochen Neue Sicht". Anlässe für interessante Gespräche, neue Impulse für die Partnerschaft, genussvolle Momente der Nähe, Ideen zum gemeinsamen Ausprobieren. Nutzen Sie die sieben Wochen der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern für sich selbst und füreinander. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung kostenfrei wöchentlich eine Nachricht per E-Mail oder per Link aufs Smartphone mit Anregungen für Ihre Partnerschaft. Mit Unterstützung des Bistums Basel! Anmeldung und weitere Infos unter www.7WochenNeueSicht.de Ab dem 17. Februar finden Sie Woche für Woche die Inhalte auf dieser Website.

 

29. und 30. März: Karwochen-Kino - Taxi Teheran

In Zusammenarbeit mit dem Kino cinebar Willisau zeigt der Pfarreirat am Mo und Di, 29. und 30.3., jeweils um 19.30 Uhr im Kino cinebar den Spielfilm "Taxi Teheran". Die iranische Dokufiktion von Regisseur Jafar Panahi gewann bei der 65. Berlinale 2015 den Goldenen Bären: Ein Taxi fährt durch die Straßen Teherans und nimmt verschiedene Fahrgäste auf, um sie zu ihren Bestimmungsorten zu bringen. Am Steuer sitzt der Filmregisseur. Am Armaturenbrett hat er eine Kamera befestigt, die er auf die Fahrgäste richtet, während er sich mit ihnen über ihre iranische Lebenswelt unterhält.

 

Ostersonntag, 4. April: Ökumenischer Ostergottesdienst auf Tele 1 mit Übersetzung für schwerhörige und gehörlose Menschen

Ergänzend zu den Ostergottesdiensten in den Pfarrkirchen vor Ort, bieten die katholische, die reformierte und die christkatholische Landeskirche im Kanton Luzern einen ökumenischen Oster-Fernsehgottesdienst an: Er wird aus der Reformierten Kirche Reiden am Sonntag, 4. April 2021, um 10 Uhr auf Tele1 ausgestrahlt – mit Übersetzung in Gebärdensprache für schwerhörige und gehörlose Menschen. Weitere Informationen dazu unter www.kirche-kommt-an.ch.

 

Chorprojekt "Celtic Spirit"

Leider musste aufgrund der Corona-Situation das Chorprojekt «Celtic Spirit» abgesagt werden. Die Neuausrichtung und Ausschreibung eines neuen Singprojektes
muss bis auf weiteres verschoben werden.