Jugend und Pfarrei

HPS Willisau: Erstkommunion, Firmung und Konfirmation

«Auch ich habe eine Seele!»

An einem Tag fanden für die Kinder und Jugendlichen der Heilpädagogischen Schule die Willisau die Feiern von Erstkommunion, Firmung und Konfirmation statt. In den beiden Gottesdiensten vom 8. Mai in der Reformierten Kirche Willisau beteiligten sich die Kinder und Jugendlichen, vorbereitet von Religionspädagogin Yvonne Rihm, ganz stark selber.

Fünf Erstkommunionkinder decken «ihren Tisch» zum gemeinsamen Mahl mit Jesus selber. Sie legen ein schönes Altartuch auf, schmücken den Tisch mit Blumen, dann folgt eine grosse Kerze und am Schluss die Brotschale und der Kelch. Nach dem durch Gebärden verstärken Vaterunser empfangen die Kinder erstmals Jesus, das Brot des Lebens, aus den Händen von Domherr Jakob Zemp, Heiligkreuz.

Auch die Firmanden und Konfirmandinnen haben ihr Motto «Wind bewegt» eindrücklich selber gestaltet. Die sechs Jugendliche der HPS schmückten den Kirchenraum mit einem besonderen Windspiel: Schiffe mit Segeln im Wind, bunt bemalt. Dann entzünden sie die von ihnen selbst gestaltete Firmkerze und empfangen die Salbung mit Öl und Heiligem Geist zu Firmung und Konfirmation. Die Familien sprechen die Bitten für ihre Söhne und Töchter aus. Eine besonders eindrückliche Bitte kommt von einem Jugendlichen selbst: «Auch ich habe eine Seele und möchte gehört werden!» Mit Musik klingen die eindrücklichen, berührenden Feiern aus: Bruno Hübscher spielt auf der Gitarre «Tanz met em Wend» und alle singen mit. Coronabedingt entfällt der gemeinsame Apéro, aber alle Familien erhalten von der HPS ein schönes «Apéro-Kistli» zum Feiern im kleinen Kreis.

Andreas Wissmiller, Pastoralraum- und Pfarreileiter, Willisau

 

***

Blauring Willisau: Bändeli Aktion zugunsten der jubla.infanta

Normalerweise führen wir im März unsere Pasta Notte durch, bei welcher wir Pasta mit selbstgekochter Sauce verkaufen. Der Erlös spenden wir jeweils an jubla.infanta.

Dieses Jahr ist ein solcher Anlass leider nicht möglich. Alternativ haben unsere Mädchen seit Anfang März Armbänder geknüpft, welche ihr nun kaufen könnt. Der Erlös wird auch dieses Jahr an jubla.infanta gespendet. Zudem können Saatgutpäckli gekauft werden.

Danke vielmals für eure Unterstützung. Wir wünschen euch viel Freude mit den Bändelis.

Folgender Link führt euch zu der Website, auf welcher ihr die Bändeli und Saatgutpäckli kaufen könnt:

-> BÄNDELI AKTION

***

Blauring Willisau Gruppenstunden und Scharanlässe

Juppi! Ab 1. März 21 dürfen wieder Gruppenstunden (nur im Freien) durchgeführt werden. Auf die grossen Scharanlässe müssen wir vorübergehend noch verzichten.

Auf unserer Webseite sind unter den Rubriken «Gruppen & Groppipläne» und «Jahresprogramm 2020/21» die geplanten Anlässe aufgeschaltet.
Wer Fragen hat oder einmal «schnuppern» möchte, melde sich bitte über das Kontaktformular der Blauring Website. Kontakt - Blauring Willisau 

 

***

Chorprojekt "Celtic Spirit"
Leider musste aufgrund der Corona-Situation das Chorprojekt «Celtic Spirit» abgesagt werden. Die Neuausrichtung und Ausschreibung eines neuen Singprojektes
muss bis auf weiteres verschoben werden.

***

Ministrant*innen Rom-Reise 2021

Die alle fünf Jahre stattfindende Rom-Fahrt der älteren Ministrantinnen und Ministranten war für Oktober 2020 geplant. Wegen Corona ist sie um ein Jahr auf den Herbst 2021 verschoben. Auch die Fahrt für die Jüngeren in den Europapark Rust ist auf 2021 verschoben.