Jugend in der Pfarrei

Blauring Willisau - Der Willisauer Blauring wird zu einer Jubla

Der Blauring Willisau will zu einer Jubla werden - somit neu auch Jungs aufnehmen. Dies, obwohl es vor Ort bereits eine Pfadi gibt, die für beide Geschlechter offensteht.

Erfahren sie mehr im WB-Bericht -> WB-Bericht vom 25. März

 

 

***

 

So, 15. Mai: Aufnahme-Gottesdienst Blauring Willisau im Pfarreizentrum Maria von Magdala

Der Aufnahme-Gottesdienst vom Blauring für 20 Kinder findet am Sonntag, 15. Mai, um 10.00 Uhr im Pfarreizentrum Maria von Magdala statt. Es ist der sonntägliche Gottesdienst für die ganze Pfarrei.

Der Blauring hat den Gottesdienst unter das Motto "ungeschminkt" gestellt. Einleitend wird es im Gottesdienst heissen: Ungeschminkt sein bedeutet echt sein – so sein, wie Gott uns erschaffen hat, so sein, wie wir sind – mit unseren Fähigkeiten, mit unseren Schwächen. Oft wollen wir jemand anders sein. Wir verfolgen auf Social Media das Leben unserer Mitmenschen und vergessen dabei, dass wir unser eigenes Leben leben sollten. Wir verschwenden Unmengen an Zeit, um uns möglichst gut in eine aufregende Position zu stellen und hoffen damit, dass wir begehrt, akzeptiert und bewundert werden. Dieses Verbiegen macht uns auf die Dauer unglücklich und krank, denn es hat nichts mehr mit unserem «ich» zu tun. Gott hat jeden Menschen einzigartig gemacht. In seinem wunderbaren Plan sind keine Kopien von uns und anderen vorgesehen.