Kirche und Kultur

 

 

Einzelausstellung "unheilig blut" von Edwin Grüter öffnet am 26. September (Vernissage 25. September)

Im Rathaus Willisau zeigt Edwin Grüter seine neue Einzelausstellung «unheilig blut». Der Titel der Installation nimmt unter anderem auf lokalhistorische Begebenheiten Bezug. Die Ausstellung ist bis 10. Oktober zu sehen. Öffnungszeiten jeweils Fr 19-21 Uhr / Sa und So 14-17 Uhr. Nähere Angaben finden Sie hier. Der Künstler ist an der Vernissage, am 26.September, am 09. und am 10.Oktober 2020 anwesend.

 

 

Kino Cinebar Willisau - "Hexenkinder", der neue Film von Edwin Beeler ab 18. September, verlängert bis 30. September

Was Heimkinder noch vor zwei Generationen an verschiedenen Orten der Schweiz erlebt haben, wie sie bis weit über die Mitte des letzten Jahrhunderts - gerade auch im Namen der Religion - malträtiert wurden, mit welchen Ängsten und seelischen Verwundungen sie fertig werden mussten, das ist unerhört und geht auf keine Kuhhaut. Edwin Beeler erzählt diese Geschichte, wie immer in seinen Filmen, mit grösster Sorgfalt und hohem Respekt, einfühlsam beobachtend, Vertrauen schaffend, Anteil nehmend doch nie verurteilend. So schreibt Erwin Koller, früherer Leiter der Sternstunden des Schweizer Fernsehens über den Film "Hexenkinder". www.hexenkinder.ch

Der Film läuft am 17. September in den Kinos der Deutschschweiz an. In Willisau, im Kino Cinebar, ist er von Fr, 18. September neu bis Mi, 30. September zu sehen.  www.cinebar.ch. Die Filmproduktion wurde von der Römisch-Katholischen Landeskirche Luzern unterstützt.

 

 

Erntedankgottesdienst 11. Oktober mit Musik und Tanz der Trachtelüüt Willisau

Die Trachtelüüt Willisau mit ihrer Singgruppe unter der Leitung von Emma Stirnimann, mit der Tanzgruppe und der Jugendgruppe Tanz, inszenieren gemeinsam den Erntedankgottesdienst in der Pfarrkirche Willisau vom Sonntag, 11. Oktober, 10 Uhr. Ein herzliches Willkommen allen zu dieser freudvollen und farbenfrohen Gestaltung.

 

 

Jetzt bei der Kantorei Willisau einsteigen, Probenstart am 14. Oktober!

Nach den Herbstferien nimmt die Kantorei die Proben konkret auf für die Gottesdienste vom 8. Dezember (Maria Empfängis) und 25. Dezember (Weihnachten). Die Proben finden auf der Empore der Pfarrkirche statt mit entsprechendem Corona-Schutzkonzept. Für Nicht-, Nochnicht- oder Neumitglieder ist der jetzige Probenstart eine sehr gute Gelegenheit, um bei der Kantorei St. Peter und Paul Willisau einzusteigen.

Chorprobe jeweils Mi abend, 19.30 - ca. 21.15 Uhr, Neustart am 14. Oktober,

Kontakt: Chorleiter Stefan Berger, 062 751 21 73, 077 413 65 43, s.berger@kath-kirche-willisau.ch oder Präsident Paul Kneubühler, 041 970 41 07, p.kneubi@bluewin.ch

 

 

"Ständli" der Musikgesellschaft Rohrmatt am Chilbi-Sonntag, 18. Oktober

Die Chilbi fällt 2020 ja coronabedingt leider aus. Als kleines "Trostpflästerli" spielt die Rohrmatt-Musik nach dem 10-Uhr Gottesdienst ein kleines Ständli bzw. Platzkonzert vor der Pfarrkirche Willisau. Beginn also ca. 10.50 Uhr/11 Uhr, Dauer eine gute halbe Stunde.

 

 

Jodler-Messe am 25. Oktober mit dem Jodlerklub Maiglöggli

Den Sonntagsgottesdienst am 25. Oktober um 10 Uhr gestaltet der Jodlerklub Maiglöggli Willisau.

 

 

Vesper mitsingen und mitbeten am 25. Oktober

Einmal im Monat, immer an einem Sonntag abend um 19 Uhr, wird auf der Empore die Vesper, das kirchliche Abendgebet, gesungen. An der Orgel spielt Ilona Bättig. Christine Demel leitet das Abendgebet. Kommen Sie doch rauf auf die Empore und singen Sie mit. Nächste Termine:

 

 

Canto Willisau singt am Ersten Adventssonntag, 29. November

Der Canto Willisau mit seinen rund 50 Sängerinnen und Sängern gestaltet am Ersten Adventssonntag, 29. November, den Gottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche musikalisch. Dabei bringt der Canto Willisau ein paar Kostproben aus seinem vielfältigen Repertoire, u.a. einen Spiritual-Song, eine klassische Psalm-Motette und ein paar passende Lieder zur Adventszeit zu Gehör.

 

 

Chorprojekt "Celtic Spirit" hat begonnen - erste Kostprobe am 6. Dezember

Das generationenübergreifende Chorprojekt von Ruedi Kaufmann "Celtic Spirit" mit irisch-schottischer Musik hat Anfang September seine Proben aufgenommen. Einstudiert werden drei- bis vierstimmige, englischsprachige Chorstücke, welche am Wochenende vom 7./8./9. Mai 2021 zusammen mit einer professionellen Begleitband in der Aula der Kantonsschule Willisau zur Aufführung gelangen werden. Am Sonntag, 9. Mai, werden Teile aus dem Konzertprogramm im Gottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche erklingen. Damit findet das Projekt «Celtic Spirit» seinen Abschluss.

Eine erste Kostprobe des Chores gibt es am So, 6. Dezember um 09.30 Uhr im Gottesdienst der Reformierten Kirche als Dank, dass der Chor regelmässig für die Proben den Saal des Reformierten Kirchenzentrums Adlermatte benutzen darf.

 

 

Rohrmatt-Musik gestaltet Gottesdienst am 13. Dezember

Traditionell spielt die Rohrmatt-Musik im Gottesdienst um 10 Uhr am Dritten Adventssonntag. Auch heuer, am 13. Dezember, ist das wieder so!