Neues Pfarreizentrum geöffnet

Liebe Pfarreimitglieder, liebe Kirchgemeindemitglieder, geschätzte Interessierte

Der Kirchenrat der Kath. Kirche Willisau und alle Weiteren am Bau Beteiligten freuen sich riesig, dass die öffentlichen Gebäudeanteile im «Generationenprojekt Im Grund» in Betrieb sind. Ohne Zweifel wäre längst das grosse Eröffnungsfest und die "Tage der offenen Tür" angesagt. Leider darf dergleichen coronabedingt noch nicht stattfinden.

«Tage der offenen Tür» und Eröffnungsfest sind am letzten Schulsommerferien-Wochenende, Samstag und Sonntag, 21./22. August 2021 geplant. Der Kirchenrat hofft, dass dann das «Eröffnungsfest» und die «Tage der offenen Tür» stattfinden können. Sie, geschätzte Willisauerinnen und Willisauer, werden informiert dazu auf dieser Website und in den Lokalmedien. Um Ihnen einen ersten Eindruck dieses grossen Bauwerks geben zu können, finden Sie hier einige Bildbeispiele.

Ihr Kirchenrat Kath. Kirche Willisau

Fotos: Adrian Scheidegger / Thomas Telley
_________________________________________________________

 

Wimpeln kreativ bemalen

Haben Sie/hast du Lust für das lang ersehnte Eröffnungsfest einen kreativen Beitrag mitzugestalten? Gerne laden wir Sie/dich dazu ein. Beim Haupteingang der Pfarrkirche liegen unbemalte Wimpeln auf. Von diesen können Sie/kannst du gerne einige mit nach Hause nehmen, um sie farbig, dekorativ, fröhlich und festlich zu bemalen. Am besten eignen sich wasserfeste Filzstifte.
Wir bitten darum, Ihr/e (dein/e) Kunstwerke bis am 30. Juli zurückzulegen in die bereitstehende Kiste.
Wir freuen uns auf ein farbenfrohes Eröffnungsfest. Ganz herzlichen Dank für Ihr/dein Mitwirken für unser gemeinsames Fest.

_________________________________________________________

 

Kontakt für Interessent*innen Miete Pfarreizentrum: Betriebswart Philipp Roos-Scheuber, Tel. 041 972 62 08, pfarreizentrum@kath-kirche-willisau.ch


Zu vermieten: 4.5-Zimmer-Neubauwohnungen im Generationenprojekt im Grund. Bitte klicken Sie unten aufs erste Bild, um mehr über die Wohnungen zu erfahren.