Pfarrei und Jugend

Hier aktuelle Anlässe und Informationen:

 

 

Ministrant*innen: Bräteln am 30. Juli

Das Bräteln für die Minis und ihre Eltern findet am Donnerstag Abend, 30. Juli statt.

 

 

Blauring-Lager in Küssnacht findet statt

Das Leitungsteam Blauring hat sich einstimmig zur Durchführung des Sommerlagers 4.- 12. Juli entschieden. Der Aufwand ist beträchtlich höher als sonst, daher ist der Entscheid und der Einsatz dahinter umso erfreulicher! Bereits sind etwa 50 Kinder angemeldet. Ein grosses Küchenteam und über 20 Leiterinnen werden sich verteilt auf die ganze Lagerdauer um die Schar kümmern. Da das Schutzkonzept viel mehr Platz etwa bei den Schlafplätzen erfordert, ist das Lager praktisch schon voll. Es können sich nur noch wenige Kinder anmelden. Weitere Informationen bei unter www.blauringwillisau.ch

Pfadi-Sommerlager findet statt

Im Rahmen der erforderlichen Corona-Schutzmassnahmen findet vom 4.-11. Juli das Wölfli-Lager statt, und vom 4.-17. Juli das Pfadilager. Auch Freunde und Bekannte dürfen ins Sommerlager mitgenommen werden. Es hat noch freie Plätze! Anmeldung ist noch bis 21. Juni möglich. Weitere Informationen bei al.willisau@db.scout.ch  und auf der Pfadiwebsite https://www.pfadiwillisau.ch/

 

 

Schulabschluss-Gottesdienste

Die Schuljahres-Schlussgottesdienste, incl. Oberstufe, fanden dieses Jahr zwischen 15. Juni und 3. Juli klassenweise statt. Sie konnten aufgrund der Corona-Massnahmen nicht wie üblich stufenweise durchgeführt werden. Es gab gut 20 kleinere gottesdienstliche Schlussfeiern.

 

 

Ministrant*innen

Mit Fronleichnam haben die Ministrantinnen und Ministranten nach der coronabedingten Pause ihren Dienst in der Liturgie wieder aufgenommen. Vielen Dank!

Pfadi-Gruppenstunden

Auch die Pfadi-Übungen wurden vor den Sommerferien wieder aufgenommen. 

Blauring-Gruppenstunden

Auch der Blauring nahm seine Gruppenstunden vor den Sommerferien wieder auf. Über das dafür notwendige Schutzkonzept wurden die Kinder und ihre Eltern vorgängig informiert.

 

 

Ministrant*innen Rom-Fahrt

Die alle fünf Jahre stattfindende Rom-Fahrt der älteren Ministrantinnen und Ministranten war für Oktober 2020 geplant. Wegen Corona ist sie um ein Jahr auf den Herbst 2021 verschoben.